Nachrichten

Kinderpsychiatrie

Leiter:
Prof. Dr. med. Gunther H. Moll
Kinderpsychiatrie, Uni-Klinikum

Eine Auszeit vom Klinikalltag

Sparkasse spendet 1.800 Euro an die Kinderpsychiatrie

Im Rahmen der Weihnachtsspendenübergabe der Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach erhielt die Kinder- und Jugendabteilung für Psychische Gesundheit (Leiter: Prof. Dr. Gunther Moll) des Universitätsklinikums Erlangen – vertreten durch Oberarzt Dr. Thomas Fehn und Stationsleitung Evguenia Janusch – eine Spende über 1.800 Euro. Das Geld soll unter anderem in einen Tischkicker für die jungen Patienten fließen. Die Weihnachtsspende der Erlanger Sparkasse hat mittlerweile Tradition. Unterstützt werden vor allem gemeinnützige Projekte mit karitativem und sozialem Charakter sowie Verbände aus den Bereichen Sport, Kultur, Umwelt und Bildung.

Weihnachten wirkt nach - auch in der Kinderpsychiatrie des Uni-Klinikums Erlangen. Deren Patienten freuen sich jetzt über einen neuen Tischkicker - ermöglicht durch die Weihnachtsspende der Erlanger Sparkasse in Höhe von 1.800 Euro. Die sportliche Ablenkung ist auf der neu erbauten Station sehr willkommen, denn die Zeit im Klinikalltag kann vor allem für Kinder und Jugendliche manchmal lang werden. Daher bieten die Ärzte, Therapeuten und Gesundheits- und Krankenpfleger ihren Schützlingen gern unterschiedliche Aktivitäten an, die Spaß bringen, das Gemeinschaftsgefühl stärken und auf diese Weise zur Genesung beitragen können.

Weitere Informationen:

Dr. Thomas Fehn
Telefon: 09131 85-34872
E-Mail: thomas.fehnatuk-erlangen.de

 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05

Veranstaltungssuche